Kenwood Küchen Party – Der Lafer wird’s scho richtn,…

Heute gibt es mal wieder mehr zu erzählen,…

Frau B. hatte sich ja bei der Kenwood Küchen Party beworben. Und trotz meines E-Mail Problems konnte ich die Teilnahme noch bestätigen. Danke nochmal an das Team der Lecker Scouts ,…

Ich freue mich schon riesig mein Team und unseren Teamleiter Christian Senff kennen zu lernen. Und ich bin schon gespannt wie ein Flitzbogen, wie die Cooking Chef von Kenwood so funktioniert. Ich selbst besitze, seit unserer Hochzeit vor vielen vielen Jahren, eine Kitchen Aid. Damals schwankten wir zwischen dem Kenwood Modell und der Artisan. Wenn ich jetzt noch einmal entscheiden müsste, naja wer weiß,…

Ich werde in jedem Fall berichten, wie sich die beiden voneinander unterscheiden und welche Entscheidung ich nach der Party neu treffen würde.

Spannend ist, dass wir alle zusammen erst mal online ein Menü kreieren sollen, dass wir dann, gemeinsam am 19. März bei Christian kochen werden. Christian, wir spielen dann mit den hübschen Messern, versprochen?

Ich hab schon mal ein paar Ideen für die einzelnen Gänge, darf die jedoch hier natürlich nicht verraten. Schließlich ist die Konkurrenz groß,…

Wir alle wollen gerne die tollen Preise gewinnen. Erst mal als Monatssieger und dann natürlich, ganz klar, den Herrn Lafer treffen! Ich persönlich finde es ja sehr spannend, weil die Jury ja entscheidet, ohne die Gerichte original verkostet zu haben. Oder vielleicht kocht ja der Herr Lafer alles heimlich einmal nach. Schaut, ob die Rezepte funktionieren können. Wer weiß das schon,…

Frau B. würde jedenfalls leidenschaftlich gerne mit dem Herrn Lafer speisen. Schließlich gönnt man sich ja sonst nix!

Ich werde sie auf dem Laufenden halten. Wie es mit der Cooking Chef war, wie der Christian so ist und ob das Essen lecker geschmeckt hat – also

dran bleiben!

Herzlich, Ihre Frau B.

http://fraubpunkt.de/wordpress/kenwood-kuechen-party-der-lafer-wirds-scho-richtn.de

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.